Geschätzte Lesezeit: 1 Minute

Der mutige Paradigmenwechsel weg vom traditionellen und spiderbasierten Kurbelsystem hin zur modernen, modularen Direct Mount Kurbel hat sich ausgezahlt. Mit dem Editors Choice Award 2018 ehrt nun auch die Redaktion von Bike Rumors die Entwicklungsfreude des spanischen Komponenten- und Powermeterspezialisten Rotor.

Bike Rumor bezieht sich dabei auf die in 2018 neu eingeführten Direct Mount Rennradkurbeln Aldhu und Vegast, sowie die beiden Powermeter 2INpower Road DM und INpower Road DM. Letzterer erhielt bereits den Eurobike Gold Award 2018 für die hohe Innovationskraft.

Das Besondere an diesem nun kompletten Ökosystem spiderloser Kurbeln ist die Nutzung einer achsbasierten Kettenblattaufnahme und dazu passender Blätter. Dank dieses sehr kraftschlüssigen und leichten Systems, lassen sich Kettenblätter sehr schnell und sicher montieren und wechseln. Spezialwerkzeug oder besonderes Fachwissen ist dafür nicht erforderlich. Des Weiteren sind insbesondere die in vielen Kombinationen verfügbaren und aus einem Stück Aluminium gefrästen Doppelkettenblätter in runder sowie ovaler Ausführung Grund für die erneute Auszeichnung der Direct Mount Kurbeln von Rotor.

Der Artikel in Bike Rumor ist hier zu finden.

Weitere Informationen über die einzelnen Serien hier:

ROTOR Aldhu und Vegast DM – der neue Standard

ROTOR INpower Road DM / 2INpower Road DM