Blogbeitrag: Montage von Q-Rings an einer FSA Gossamer Kurbel

Michael Ehbrecht, Tech-Blogger und Rennradfahrer, hat an seinem Specialized Allez die Standard-Kettenblätter gegen die ovalen ROTOR Q-Rings ausgetauscht. Wie einfach das klappte, zeigt er in seinem Blog Fungadget.
15 Minuten hat er gebraucht, 2 Innensechskantschlüssel (einen davon mit Drehmomentanzeige), etwas Montagepaste und ein paar Tropfen Loctite. Michael ist kein professioneller Schrauber und beweist damit, wie einfach der Wechsel von Kettenblättern sein kann.
Allen Q-Rings Kettenblättern liegt eine Anleitung bei und diese erklärt auch die bis zu 5 möglichen Montagepositionen (OCP) um das Kettenblatt an die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. nach der Montage folgt die Adaptionsphase, in dessen Verlauf es darum geht durch Fahren herauszufinden, welche OC-Position optimal geeignet ist. In der Regel ist das die Position 3, die wir auch als erste Montageposition empfehlen.

Den Blogbeitrag von Michael kann man hier lesen. Vielen Dank dafür und viel Spaß mit den Q-Rings.

Autor | 2017-03-15T11:30:43+00:00 15. März 2017|Brand / Kategorie: ROTOR|Tags: |